06.09.2019 Freitag  Die DLRG OG Kernen hat ein neues Fahrzeug!

Ein Fahrzeug für alle. Für die Jugendarbeit, den Ausbildungs- und Einsatzbereich.

Viele Jahre hat unser VW T4 uns treu zu Wettkämpfen, Jugendausflügen, Veranstaltungsabsicherungen und zur Seewache gefahren. Aber mit 178.000 km und einigen technischen Macken war klar, dass da dringend etwas Neues hermusste. Aber wie sollte ein neues Fahrzeug finanziert werden? Also schrieben wir viele viele Briefe, führten Telefonate, warben auf dem Sicherheitstag in Kernen für unser Projekt. Mit Erfolg!  Insgesamt 17.700 € an Spenden konnten wir einsammeln. Bei den vielen Unterstützern wollen wir uns nun recht herzlich bedanken:

Daimler ProCent Stiftung, Firma Eberspächer, Firma Jakob, Volksbank Stuttgart, Mipo Stiftung, Bürgerstiftung Kernen, Promedent Stiftung, Familie Vogel, Spenden Sicherheitstag Kernen

Zusammen mit dem Beitrag der Ortsgruppe konnten wir Ende 2018 einen Mercedes Vito in extralang, mit 9 Sitzplätzen, Baujahr 2016 für 21.300 € erwerben und daraus ein DLRG-Fahrzeug machen. Im Sommer steht die erste große Fahrt an, wenn es auf Jugendfreizeit nach Österreich geht. Aber auch davor geht es zu Wettkämpfen und an den See. Unser neuer Mannschaftstransportwagen ist also schon voll im Einsatz. Vielen Dank an alle die uns bei diesem Projekt unterstützt haben. Ohne dieses Fahrzeug wären viele Aktivitäten im Ausbildungs- und Einsatzbereich sowie in der Jugend nur schwer realisierbar.

Von: Connie Bahr

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Connie Bahr:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden