24.07.2016 Sonntag  Juniorretterwochenende

Am vergangenen Wochenende tummelten sich 20 Kinder aus den Ortsgruppen Kernen und Remshalden-Weinstadt am Aichstrutsee. Ihr großes Ziel: Das Juniorretter-Abzeichen ablegen. Dazu lernten die Kinder wie sie sich selbst und anderen helfen können, wenn sie im und am Wasser in Not geraten. Es mussten viele kleinere und größere Aufgaben gemeistert werden. Zum Beispiel bis auf den dunklen Grund des Sees tauchen und eine Hand voll Schlamm als Beweis mit an die Oberfläche bringen. Aber auch Theorieeinheiten an Land zum Thema Erste Hilfe oder dem Einsatz von Rettungsgeräten waren dabei. Die wichtigste Regel die wohl alle mitgenommen haben ist: Rette so nass wie nötig, aber so trocken wie möglich.

Von: Connie Bahr

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Connie Bahr:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden