Unser Lehrgangsangebot

Zum Anmelden einfach auf die entsprechende Zeile des gewünschten Lehrgangs klicken und dann online anmelden.

Der Link befindet sich ganz unten am Ende der Ausschreibung.

Teilnahmebedingungen Kurse

Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung

Die Anmeldung ist eine verbindliche Zusage der Teilnahme für den angegebenen Lehrgang. Ein Rechtsanspruch auf eine Teilnahme wird mit der Anmeldung nicht begründet. Die Anmeldung zu dem entsprechenden Lehrgang erfolgt über die Homepage.

2. Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an einem Lehrgang ist an die Erfüllung der in der Lehrgangsbeschreibung im Internet genannten Voraussetzungen gebunden. Die Nachweise darüber müssen gegebenenfalls zusammen mit der Anmeldung in Kopie vorgelegt werden.

3. Teilnahmegebühr

Für die Lehrgänge wird eine Teilnahmegebühr erhoben. Die Teilnahmegebühr wird mit der Anmeldung fällig.

4. Zusage / Absage von Lehrgängen

Anmeldungen werden, sobald die Nachweise über die Erfüllung der Voraussetzungen vollständig vorliegen, im Rahmen der verfügbaren Plätze in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Mit Anmeldeschluss erhält jeder Teilnehmer eine Einladung mit weiteren organisatorischen Hinweisen. Überzählige Anmeldungen erhalten eine Absage mit dem Hinweis auf Aufnahme in eine Warteliste. Wird ein Lehrgangsplatz frei, werden die Plätze in der Reihenfolge der Warteliste vergeben. Das DLRG Ortsgruppe Kernen behält sich vor, Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen, wenn zu geringe Teilnehmerzahlen oder andere Umstände eine Durchführung nicht zulassen. In diesem Fall werden bereits bezahlte Gebühren zurück erstattet.

5. Leistungen

Die angegebenen Gebühren beinhalten immer die angegebenen Leistungen. Wird eine Verpflegung angeboten, so ist diese, wenn nicht anders angegeben, im Preis enthalten. Reisekosten können keine übernommen werden.

6. Rücktritt

Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich vorgenommen werden. Bei Rücktritt von einem Lehrgang später als zwei Wochen vor der Veranstaltung werden die vollen Teilnahmegebühren fällig. Nach Vorlage eines ärztlichen Attestes können die Teilnahmegebühren erlassen werden.

7. Schlussbestimmungen

Detailierte Teilnahmebedingungen und Voraussetzungen sind im Internet beim jeweiligen Lehrgang zu entnehmen. Andere Bestimmungen als die hier abgedruckten gelten nicht, es sei denn, diese wurden schriftlich vereinbart. Sollte eine der Bestimmungen unwirksam sein oder werden, tritt an ihre Stelle diejenige wirksame Bestimmung, die der von den Parteien gewollten am nächsten kommt.

Juniorretter-Wochenende (Nr.: 2019-04)

Diese Veranstaltung ist bereits beendet!

Zielgruppe
Mitglieder der DLRG OG-Kernen
ab 10 Jahre
Jugendschwimmabzeichen Gold (Nachweis bringen)
Voraussetzungen
  • Mindestalter 10, Deutsches Jugendschwimmabzeichen Gold,
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Veranstalter
Ortsgruppe Kernen im Remstal
Fachbereich
Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Aichstruter Stausee : Leinhalde, 73642 Welzheim
Leitung
Dennis Bahr
Referent(en)
Joachim Bahr
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 20.07. - So, 21.07.19 10:00 - 18:00 (Aichstruter Stausee : Leinhalde, 73642 Welzheim)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 12
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Kernen im Remstal
Gebühren
  • 25,00 Euro
Sonstiges
Prüfungen: 100m Schwimmen ohne Unterbrechung,davon 25m Kraulschwimmen, 25m Rückenkraulschwimmen, 25m Brustschwimmen und 25m Rückenschwimmen mit Grätschschwung, 25m Schleppen eines Partners mit Achselschleppgriff, Selbstrettungsübung: Kombinierte Übung in leichter Freizeitbekleidung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: fußwärts ins Wasser springen, danach Schwebelage einnehmen, 4 Minuten schweben an der Wasseroberfläche in Rückenlage mit Paddelbewegungen, 6 Minuten langsames Schwimmen, jedoch mindestens viermal die Körperlage wechseln (Bauch-, Rücken-, Seitenlage), die Kleidungsstücke in tiefen Wasser ausziehen, Fremdrettungsübung: Kombinierte Übung, die in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: 15m zu einem Partner in Bauchlage anschwimmen, nach halber Strecke auf ca. 2m Tiefe abtauchen und zwei kleine Tauchringe heraufholen, diese anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen, Rückweg: 15m Schleppen eines Partners mit Achselschleppgriff, Sichern des Geretteten durch Festhalten am Ufer, Maßnahmen der Selbstrettung, Grundverhalten für die Fremdrettung, elementare "Erste Hilfe",
Mitzubringen sind
Regenjacke
Badesachen (2 Handtücher)
Sandalen/Badeschlappen/Flip-Flops
Wärmere Kleidung für abends und morgens
Sonnencreme
Isomatte oder Luftmatratze
Schlafsack
Sonnenbrille, -hut
Teller, Becher (am Besten mit Deckel), Besteck
1 Trinkflasche
Kleingeld
Taschenlampe
Schreibsachen
T-Shirt und kurze Hose für Übung im Wasser
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 06.07.2019